FINDE DEINE TRAUMUNTERKUNFT - TUI base64Hash FINDE DEINE TRAUMUNTERKUNFT - TUI
FINDE DEINE TRAUMUNTERKUNFT

beim großen Ferienhausportal

Nordrhein-Westfalen
Jederzeit
Gäste
Nordrhein-Westfalen
Jederzeit
Gäste

Ferienhäuser in Nordrhein-Westfalen buchen

Wählen Sie aus 16.138 Unterkünften Ihr persönliches Ferienhaus

Ferienwohnung Bad Salzuflen
Grill
Ferienwohnung ∙ 1 Schlafzimmer ∙ 2 Gäste
Ferienwohnung
Bad Salzuflen, Lippe, Nordrhein-Westfalen
Grill
ab 57 €
pro Nacht
Details
ab 57 €
pro Nacht
Details
Zum Angebot
Ferienwohnung Höfen
Ferienwohnung ∙ 1 Schlafzimmer ∙ 2 Gäste
Ferienwohnung
Höfen, Monschau, Nordrhein-Westfalen
ab 50 €
pro Nacht
4,0
Sehr gut
(1 Bewertung)
Details
ab 50 €
pro Nacht
Details
Zum Angebot
Ferienhaus Höfen
Grill
63 m² Ferienhaus ∙ 2 Schlafzimmer ∙ 4 Gäste
63 m² Ferienhaus
Höfen, Monschau, Nordrhein-Westfalen
Grill
ab 51 €
pro Nacht
Details
ab 51 €
pro Nacht
Details
Zum Angebot
Ferienhaus Vynen
Zugang zum Strand
Sofortbuchung
44 m² Ferienhaus ∙ 2 Schlafzimmer ∙ 4 Gäste
44 m² Ferienhaus
Vynen, Xanten, Nordrhein-Westfalen
Zugang zum Strand
Sofortbuchung
ab 162 €
pro Nacht
3,8
Gut
(3 Bewertungen)
Details
ab 162 €
pro Nacht
Details
Zum Angebot
Ferienpark Rott
Grill
70 m² Ferienpark ∙ 2 Schlafzimmer ∙ 5 Gäste
70 m² Ferienpark
Rott, Extertal, Nordrhein-Westfalen
Grill
ab 45 €
pro Nacht
4,1
Sehr gut
(58 Bewertungen)
Details
ab 45 €
pro Nacht
Details
Zum Angebot
Ferienwohnung Helden
Top bewertet
75 m² Ferienwohnung ∙ 2 Schlafzimmer ∙ 4 Gäste
75 m² Ferienwohnung
Helden, Attendorn, Nordrhein-Westfalen
Top bewertet
ab 73 €
pro Nacht
4,8
Exzellent
(13 Bewertungen)
Details
ab 73 €
pro Nacht
Details
Zum Angebot
Bungalow Kronenburg
Sofortbuchung
75 m² Bungalow ∙ 3 Schlafzimmer ∙ 6 Gäste
75 m² Bungalow
Kronenburg, Dahlem, Nordrhein-Westfalen
Sofortbuchung
ab 50 €
pro Nacht
4,1
Sehr gut
(32 Bewertungen)
Details
ab 50 €
pro Nacht
Details
Zum Angebot
Ferienhaus Feriendorf Hennesee
Grill
Sofortbuchung
73 m² Ferienhaus ∙ 3 Schlafzimmer ∙ 5 Gäste
73 m² Ferienhaus
Feriendorf Hennesee, Meschede, Nordrhein-Westfalen
Grill
Sofortbuchung
ab 70 €
pro Nacht
3,7
Gut
(6 Bewertungen)
Details
ab 70 €
pro Nacht
Details
Zum Angebot
Ferienhaus Winterberg
Grill
Ferienhaus ∙ 2 Schlafzimmer ∙ 6 Gäste
Ferienhaus
Winterberg, Hochsauerlandkreis, Nordrhein-Westfalen
Grill
ab 112 €
pro Nacht
4,5
Großartig
(2 Bewertungen)
Details
ab 112 €
pro Nacht
Details
Zum Angebot
Ferienhaus Rott
Grill
Sofortbuchung
70 m² Ferienhaus ∙ 3 Schlafzimmer ∙ 5 Gäste
70 m² Ferienhaus
Rott, Extertal, Nordrhein-Westfalen
Grill
Sofortbuchung
ab 69 €
pro Nacht
Details
ab 69 €
pro Nacht
Details
Zum Angebot
Alle 16.138 Unterkünfte anzeigen

Ein entspannter Urlaub im Ferienhaus in Nordrhein-Westfalen

Nordrhein-Westfalen bezaubert durch Vielfalt: Im Ruhrgebiet erinnern heute stillgelegte und für Besichtigungen geöffnete Zechen an die Glanzzeiten des Bergbaus. Die lebendige Landeshauptstadt Düsseldorf und andere Orte wie Duisburg oder Essen laden zum Bummeln und Entdecken ein. Naturliebhaber finden auf den Wander- und Radwegen im Teutoburger Wald oder dem Münsterland ihr persönliches Paradies. Auch das große Angebot an Ferienhäusern besticht: Besucher, die eine Unterkunft für den Familienurlaub suchen, finden hier ebenso eine passende Bleibe wie Gäste, die für einen Sightseeingtrip nach Köln reisen.

Natürliche und kulturelle Wunder in der westlichen Bundesrepublik

Das bevölkerungsreichste Bundesland in Deutschland zeichnet sich durch eine große natürliche und kulturelle Vielfalt aus. Nahe der Ferienhäuser in Nordrhein-Westfalen befinden sich architektonisch wie historisch bedeutsame Städte, malerische Flusslandschaften, vulkanische Seen und erstklassige Skigebiete.

Vom Rothaargebirge bis ins Weserbergland: Natur pur erleben

Nordrhein-Westfalen kann mit äußerst vielfältigen Naturlandschaften aufwarten, die sich wunderbar für Outdoor-Aktivitäten jeglicher Art eignen. Ganz im Norden des Bundeslandes liegt das bei Wanderern und Mountainbikern beliebte Weserbergland, in dem viele bekannte Sagen und Märchen ihren Ursprung haben. Kultur und Natur verbinden können Urlauber außerdem im Münsterland. Hier führen Wanderwege vorbei an den für die Gegend so typischen Wasserburgen. Im Sauerland und Rothaargebirge kommen Skifahrer und Snowboarder auf ihre Kosten: Die Wintersport-Arena Sauerland ist das größte Skigebiet nördlich der Alpen. Auch die Eifel zählt zu den empfehlenswerten Destinationen. Noch heute lassen die als Maare bezeichneten malerischen Kraterseen auf die vulkanische Vergangenheit dieser Gegend schließen. Besonders schön lässt sich diese Region zu Fuß erkunden: Zahlreiche gut ausgebaute Wanderwege, darunter der 313 Kilometer lange Eifelsteig, laden zum Spazieren und Genießen ein.

UNESCO-Welterbestätten und andere kulturelle Highlights

Ein echtes Highlight für alle kulturinteressierten Gäste ist ein Besuch des Kölner Doms, der jedes Jahr von rund sechs Millionen Reisenden bestaunt wird. Als eines der herausragenden Bauwerke der Gotik gehört das Wahrzeichen der Rheinmetropole zur Liste der UNESCO-Weltkulturerbestätten und zählt zudem zu den höchsten Sakralbauten in ganz Europa. Ein etwas unbekannteres, aber ebenso bedeutendes Welterbe findet sich in Aachen. Als erste Stätte in Deutschland wurde der Aachener Dom bereits 1978 in die renommierte Liste aufgenommen. Auch die Landeshauptstadt Düsseldorf ist immer einen Besuch wert. Die berühmte Königsallee mit ihren erstklassigen Shops und Boutiquen lockt zum gemütlichen Stadtbummel. Ebenso sind die historische Altstadt und das Schloss Benrath unbedingt einen Abstecher wert.

Darum lohnt es sich, ein Ferienhaus in Nordrhein-Westfalen zu mieten

So vielfältig die Natur- und Kulturlandschaften, so abwechslungsreich ist auch das große Angebot an Ferienhäusern in Nordrhein-Westfalen. Outdoor-Liebhaber finden ruhig gelegene Unterkünfte im Grünen und Kultururlauber setzen auf Apartments in fußläufiger Distanz zu den besten Sehenswürdigkeiten. Familien mit Kindern sowie Hundebesitzer schätzen gemütliche Häuschen mit eigenem Garten, in dem es viel Platz zum Toben gibt. Auch in Bezug auf die Verpflegung hat eine eigene Ferienunterkunft einige Vorteile. Beispielsweise muss es nicht immer unbedingt das Restaurant sein, um die kulinarischen Besonderheiten der Urlaubsregion kennenzulernen. Typisch westfälische Gerichte wie der traditionelle Pfefferpotthast, ein deftiges Schmorgericht aus Rindfleisch und Zwiebeln, können Sie wunderbar und ganz bequem in der Küche Ihres Ferienhauses in Nordrhein-Westfalen nachkochen.

Die schönsten Reise- und Ausflugsziele in Nordrhein-Westfalen

Zu den beliebtesten Urlaubsregionen in Nordrhein-Westfalen zählt das Ruhrgebiet. Hier befindet sich eine unglaubliche Anzahl von rund 3.500 Industriedenkmälern, darunter das international bekannte UNESCO-Weltkulturerbe Zeche Zollverein. Gäste, die lieber in malerischer Natur entspannen, zieht es oftmals ins schöne Sauerland. In der idyllischen Region gibt es neben mehr als 1.000 Berggipfeln auch mehrere herrliche Landschaftsschutzgebiete. Dazu zählt der Naturpark Sauerland Rothaargebirge, der aufgrund seiner landschaftlichen Schönheit und gut ausgebauten Wege vor allen Dingen bei Wanderern beliebt ist. Aktivurlauber, die die Feriengegend lieber mit dem Fahrrad erkunden, sind am Niederrhein sehr gut aufgehoben. Das flache Radwegenetz erstreckt sich hier auf einer Gesamtlänge von mehr als 2.000 Kilometern.

Das optimale Reisewetter für Ihren Ferienhausurlaub

Als beliebteste Zeit für eine Reise nach Nordrhein-Westfalen gelten gemeinhin die Monate Mai bis August. Angenehme Temperaturen, die regelmäßig über 20 Grad Celsius steigen, sorgen für gute Voraussetzungen für ausgedehntes Radwandern am Niederrhein oder Sightseeingtouren in Köln. Urlauber sollten jedoch immer daran denken, wetterfeste Kleidung oder einen Regenschirm im Gepäck zu haben. Vor allem aufgrund des Einflusses des Meeres muss im westlichen Deutschland öfters mit Niederschlägen gerechnet werden. Wer seinen Urlaub in einer Ferienwohnung in Nordrhein-Westfalen in den Wintermonaten antritt, erlebt zwar deutlich kühlere Temperaturen, doch kommt in den Genuss eines der größten Volksfeste überhaupt: des Karnevals.

Tipps zur Anreise zum Ferienhaus in Nordrhein-Westfalen

Ganz gleich, in welchem Teil von Nordrhein-Westfalen Ihre Ferienwohnung liegt – für eine entspannte Anreise stehen Ihnen vielfältige Transportmittel zur Verfügung. Um Zeit zu sparen, kann eine Anreise auf dem Luftweg ratsam sein. Nordrhein-Westfalen verfügt über sechs größere Flughäfen, darunter die wichtigen internationalen Drehkreuze Köln/Bonn und Düsseldorf. Das Schienenverkehrsnetz des Bundeslandes zählt zudem zu den dichtesten in ganz Deutschland. So lassen sich viele Urlaubsunterkünfte auch schnell und bequem mit der Bahn erreichen. Wer vor Ort besonders flexibel sein möchte oder beispielsweise ein sehr ländlich gelegenes Ferienhaus in Nordrhein-Westfalen gemietet hat, der reist am besten mit dem Auto an. Über 2.200 Autobahnkilometer binden das Bundesland gut an das nationale Straßennetz an.

Alaaf und Helau: Karneval in Nordrhein-Westfalen

International bekannt ist Nordrhein-Westfalen für die fünfte Jahreszeit. Die Tradition des Karnevals geht bis auf das im alten Rom gefeierte Saturnalien-Fest zurück und wird heute vor allem im Rheinland sehr ausgiebig zelebriert. Besonders die Rosenmontagsumzüge in Karnevalshochburgen wie Köln sind ein ganz besonderes Erlebnis. Auch die Weiberfastnacht zählt zu den absoluten Höhepunkten der närrischen Zeit. Machen Sie sich vorher unbedingt vertraut mit den jeweiligen Besonderheiten an Ihrem Ferienort: Während die Narren in Köln „Alaaf“ rufen, schallt in Düsseldorf beispielsweise „Helau“ durch die Straßen.

Top Unterregionen

Top Nachbarregionen

Top Unterkünfte

Ferienhäuser und Appartements mit detaillierter Beschreibung

Kunden Service

Kompetent & zuverlässig bei Beratung & Buchung

Online Sicherheit

Sichere Zahlungswege

Offen & Ehrlich

Verifizierte Bewertungen unserer Kunden

Kunden Vorteile

Attraktive Aktionen & eine breite Auswahl

image-tag