Ferienhaus am Meer in der Cinque Terre - TUI base64Hash Ferienhaus am Meer in der Cinque Terre - TUI
Ferienhaus am Meer in der Cinque Terre

Inspiration und Tipps

Cinque Terre
Jederzeit
Gäste
Cinque Terre
Jederzeit
Gäste

Ferienhaus am Meer in der Cinque Terre: Tipps & Inspiration

Cinque-Terre

Ein romantisches Ferienappartement mit Meerblick in der Cinqueterre

Die Cinqueterre bezeichen eine idyllische Region entlang der steil abfallenden Küste von Ligurienum die fünf malerischen Dörfer Monterosso, Corniglia, Vernazza, Manarola und Riomaggiore. Die Orte sind berühmt für ihre atemberaubende Lage und wunderschönen Sandbuchten. Über eine einzige schmale und gewundene Küstenstraße direkt am Meer sind sie miteinander verbunden. Machen Sie Urlaub im romantischen Ferienappartement in einem der für die Region typischen, bunten, mehrstöckigen Häusern, die bei Sonnenuntergang in ein magisches, goldenes Licht getaucht werden.

Gute Aussichten auf die malerische Landschaft

Die ligurische Küste ist bei Gästen aus Italien und der ganzen Welt sehr beliebt. Als Urlaubsdomizil ist ein Ferienappartement mit Meerblick in den Cinqueterre vielleicht die authentischste Art, in den Lebensrhythmus an der ligurischen Küste einzutauchen. Seit 1997 gehören die Cinque Terre auch zum UNESCO-Weltkulturerbe und die Region ist ein geschützter Nationalpark. Nach geltendem Recht darf die Küstenlinie architektonisch nicht verändert werden. Die Gästewohnungen liegen deshalb in der Regel in sehr alten Gebäuden, sind individuell, gemütlich und traditionell eingerichtet – passend zum traditionellen Charme der Cinqueterre. Von Levanto im Nordwesten bis nach Riomaggiore im Südwesten der Region finden Sie auf TUI Villas romantische Ferienwohnungen mit Aussicht oder auch ein Ferienhaus am Meer. Es gibt beispielsweise auch strandnahe Ferienappartements mit eigener Dachterrasse, von der aus Sie den Meerblick schon zum Frühstück genießen können.

Die Cinque Terre entdecken – Meerblick garantiert

Erkunden können Sie die Region ausgezeichnet zu Fuß. Unterwegs gelangt man immer wieder zu Wegbiegungen und Felsvorsprüngen mit fantastischer Aussicht, einem Blick auf das Meer und zu einer Bucht oder versteckten Strandabschnitt. Alternativ können Sie auch mit Bus oder Bahn zwischen den einzelnen Ortschaften pendeln und dann die gemütlichen Gassen der Dörfer per pedes erkunden. Und wenn Sie am Ende eines aktiven Tages keine Lust haben, selbst zu kochen, gehen Sie doch einfach mal ligurisch essen: Dabei müssen Sie nichts bestellen, sondern lassen sich einfach vom Piattodel giorno überraschen. Dazu gehören typischerweise eine Vorspeise, ein Hauptgericht aus frischen Köstlichkeiten des Meeres und ein kleines Dessert.

Mehr Inspiration für den nächsten Ferienhausurlaub am Meer:

Mehr anzeigen
image-tag